Mein Sternenquilt

Mein Sternenquilt

Freitag, 7. Juli 2017

Lange nichts gehört,

oh je, jetzt habe ich mich wirklich lange nicht mehr gemeldet. Dafür fehlt momentan einfach die Zeit. Das heißt aber nicht zwangsläufig, dass ich nichts tue. Und drum möchte ich mich heute mal wieder melden und zeigen, was inzwischen so alles passiert ist.




Zuerst einmal möchte ich euch unser neues Haustier vorstellen. Na ja, eigentlich ist es ja kein Haustier, das Igelchen wohnt bei uns im Garten und benutzt fleißig unsere Vogeltränke. Dabei ist es ihm egal, dass wir nahe dabei auf der Terrasse sitzen.
Das ist mein derzeitiges Strickprojekt. Zugegeben, man kann nicht viel erkennen. Es wird ein Jäckchen aus Bändchengarn. 

Weitere abendliche Gartenbesucher sind ganz, ganz viele Junikäfer. Manchmal sind sie mir schon ein bisschen unheimlich.





 Die Johannisbeeren wurden auch schon geerntet. Sie reichten gerade mal für einen Kuchen. Der war allerdings sehr lecker.

Und mit einem Foto vom gestrigen, abendlichen Schwimmen im Seeoner See möchte ich heute schließen.

und euch allen ein schönes, sonniges Wochenende wünschen!

Liebe Grüße
Anette

1 Kommentar:

  1. Liebe Anette,
    schön, wieder von Dir zu lesen! So schöne Bilder hast Du mitgebracht! Das Igelchen sit süß und so zutraulich, es merkt, daß ihm da nichts geschieht :O) Das Jäckchen wird sicher sehr hübsch werden und Deine Johannisbeeren sind wundervoll!
    Hab ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen