Mein Sternenquilt

Mein Sternenquilt

Dienstag, 28. April 2015

Krawatten-Quilt ist fertig!

Ich konnte es selbst kaum glauben, aber der Quilt war rechtzeitig zu Oma´s bzw. Schwiegermutter´s Geburtstag fertig.



 Hier mal eine Detailansicht. 

Wie man ganz gut sehen kann, habe ich die Decke aus Zeitgründen geknotet und nicht gequiltet. Das hätte mir schon besser gefallen, hätt ich aber im Leben nicht geschafft. Als Rückseite habe ich einen braunen Fleece genommen, damit die Decke schön kuschlig aber nicht zu schwer ist.


So wurde sie am Sonntag verschenkt und ich glaube, sie ist gut angekommen.


Kommentare:

  1. Anette, die Decke ist traumhaft geworden. Ich habe gar nicht gewußt, was "knüpfen" ist, aber ich habe es dann gesehen. Ich meine, es ist noch schöner als quilten bei dieser Decke. Großes Kompliment.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      danke für deinen netten Kommentar.
      Ich hab übrigens noch mal nachgeschaut, es heißt tatsächlich "knoten" und nicht knüpfen. So wird es ja auch gemacht. Geht ganz gut und relativ schnell.
      Liebe Grüße
      Anette

      Löschen
  2. Hallo Sabine,

    der Krawattenquilt für deine Oma, sieht einfach super aus...und sie wird sich bestimmt sehr darüber gefreut haben.

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe Klaudia
    für deinen netten Kommentar. Genau genommen war der Quilt für meine Schwiegermutter. Ich sag bloß immer "für die Oma". Und ich denke schon, dass sie sich gefreut hat.
    Danke und liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen