Mein Sternenquilt

Mein Sternenquilt

Sonntag, 27. April 2014

Burg zu Burghausen

Am Ostermontag haben wir einen wunderschönen Ausflug auf die Burg in Burghausen gemacht. Zu meiner großen Freude habe ich dort einen schönen Fingerhut für meine Sammlung gefunden.
Passend zu Ostern standen an vielen Stellen in Burghausen solche "Riesen-Ostereier"
Und nun lade ich euch zu einem Spaziergang durch das Burggelände ein:


Schöne Aussicht rechts auf den Wöhrsee


und links auf die Kirche von Burghausen


Wenn man diese Treppe hinutergestiegen ist,

befindet man sich in einem tollen Kräutergarten.


Manche Pflanzen brauchen offensichtlich nicht viel!
Dieser Fliederbusch hat einen herrlichen Duft verbreitet und weil unser Andy farblich so gut zum Flieder paßte, musste er mit aufs Foto.

Es war wirklich ein sehr schöner Tag, den wir mit einer guten Tasse Cappocino und einem Stück guten Kuchen in einem der Burgkaffes gekrönt haben.


Donnerstag, 17. April 2014

Garten-Bilder

jetzt möchte ich euch noch ein paar Eindrücke aus dem Frühlings-

garten zeigen. Es ist soo schön, wenn die Natur erwacht. 

Mein geliebter Troll ist inzwischen auch schon in den Garten umgezogen.

und sitzt schön gemütlich neben der Christrose.
Im gleichen Beet wächst auch schon das "Tränende Herz"

das mir schon als Kind im Garten meiner Oma immer so gut gefallen hat.
Weiter geht´s zu meinem, ebenfalls geliebten Flieder,
der nebem einem blühenden Mandelbaum steht.


Und nun geht es vor das Haus.

Diesen Osterkranz habe ich mir auf dem Ostermarkt in Pertenstein gegönnt.


In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen sonnigen Tag.
Liebe Grüß
Anette

12tel Bick im April

viel sieht man noch nicht, aber es wächst. Das Foto ist schon ein paar Tage alt, inzwischen hat die Hortensie schon ein paar Blätter mehr.

Bin mal gespannt, wie die ganze Sache im Mai ausschaut!

Freitag, 11. April 2014


Nadeltreffen im März!

Ich habe festgestellt, dass ich noch keinen Post zu unserem letzten Nadeltreffen geschrieben habe. Dabei war es, diesmal bei Ulla, wieder mal sehr schön und die selbstgemachte Pizza war super lecker.
Vor lauter Begeisterung habe ich ganz vergessen das köstliche Essen zu fotografieren, aber die fleißigen "Nadeln" haben es auf´s Foto geschafft.
"Zeig mal, Katrin, was du da wieder Schönes machst"

Katrin häkelt ein wunderschönes "Virustuch"
Ist es nicht toll!!!!!!!!!!!! Also ich bin schon infiziert!

Susanne häkelte bezaubernde Schmetterling. Leider sind sie auf dem Foto etwas verschwommen. Offensichtlich war dem Fotoapparat der Rotwein wichtiger! 
Ulla strickte fleißig an ihrer Trachtenjacke
Sabine saß neben mir und leider habe ich vergessen, mal "um´s Eck" zu fotografieren. Dabei strickte sie an Socken aus so wunderschöner Wolle. Die würden mir auch sofort gefallen.
Es war wieder einmal ein wunderbarer Abend. Ich möchte diese Treffen nicht mehr missen.

Liebe Grüße
Anette