Mein Sternenquilt

Mein Sternenquilt

Dienstag, 21. Januar 2014

Troll!!


Ich wollte euch noch gerne meinen neuen Freund, den Troll vorstellen. Er stand bei meinen Eltern untern Weihnachtsbaum und wollte unbedingt zu uns.
Noch sitzt er im Wohnzimmer, aber im Frühling werden wir ihm ein schönes Plätzchen im Garten suchen.

Dann wollte ich euch noch gerne ein paar selbstgemachte Weihnachtsgeschenke zeigen. Ja, ich weiß, ein bißchen spät. Aber ich dachte, besser spät als nie.


Die Oma hat sich einen gehäkelten Hut gewünscht! TADAA, inzwischen ist die Krempe noch etwas gewachsen.

Und bekam noch ein Zirbenholz-Kissen in Herzform dazu. Susanne, kennst du den Stoff?

Die Schwägerinnen bekamen Filzhausschuhe, leider habe ich vergessen die roten zu fotografieren.

Und der Freund meines Sohnes diesen Klorollen-Hut. Sollte eigentlich ein Gag für´s Auto sein. Aber offensichtlich hat er ihm so gut gefallen, dass er ihn gleich in sein Bad gestellt hat. Auch recht. 

Ich hoffe, bis zum nächsten Post vergeht nicht wieder so viel Zeit.

Liebe Grüße

Anette

Freitag, 3. Januar 2014

Happy New Year!

als erstes möchte ich meinen lieben Lesern ein glückliches, gesundes, fröhliches und kreatives neues Jahr wünschen. Ich hoffe, ihr habt das neue Jahr alle gut begonnen.



Nachdem ich in der letzten Zeit etwas "Blog-faul" war, möchte ich noch ein paar Sachen zeigen, die so in letzter Zeit entstanden sind.

Das sind zum einen die Geschenke für meine lieben "Wilden Nadeln":

gestrickte und gefilzte Topflappen

Dann eine gehäkelte Mütze für eine Freundin:

Die Weihnachtsdekoration auf unserer Terasse, leider ohne Schnee


Und diesen tollen Bulldog haben wir in Schnaitsee entdeckt. Sieht der nicht toll aus?