Mein Sternenquilt

Mein Sternenquilt

Montag, 10. Juni 2013

Weiden flechten


Am Samstag waren Sabine und ich ganz kurz entschlossen zum Weiden flechten bei Regina. 

Sabine wußte schon vorher, was sie machen will und war dann auch ganz konzentriert und fleißig bei der Arbeit. 



Das Zwischenergebnis kann sich auch schon sehen lassen, das fertige Objekt wird Sabine sicher selbst auf ihren Blog http://stoffgartensennerin.blogspot.de/ stellen.

Ich habe mir natürlich mal wieder was Schwieriges ausgesucht, obwohl das gar nicht so aussah. Nach einigen vergeblichen Versuchen, hat die gute Regina das aber gut hinbekommen.
  Ich konnte ein gut angefangenes Windlich mit nach Hause nehmen und habe es dann am Sonntag fertig gestellt.
 Außerdem habe ich noch eine Kugel gemacht. Die soll dann mal in unserem Apfelbaum hängen.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Anette

1 Kommentar:

  1. Hi Anette, Du bist mir etwas zuvorgekommen. Ich werde gleich loslegen. Danke für das schöne Foto, das du von mir bei der Arbeit gemacht hast. Dein Windlichthalter ist trotz der Schwierigkeiten sehr schön geworden.
    Lb Gr Sabine

    AntwortenLöschen