Mein Sternenquilt

Mein Sternenquilt

Sonntag, 5. Februar 2012

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich mal wieder an meine Nähmaschine gewagt und für unsere liebe Vermieterin ein Kissen zum 50. Geburtstag genäht. Nach etwas Kopfzerbrechen wußte ich dann auch wieder wie das mit dem "Nähen auf Papier" oder "Nähen nach Zahlen" funktioniert. Damit sich dieses Kopfzerbrechen auch lohnt, habe ich gleich 2 Kissen genäht


Hier das Kissen für Sonja.
Da es ja ein persönliches Geschenk ist, habe ich noch ihren Namen gestickt!
Dies ist das zweite Kissen und wie immer bei mir, gibt es nicht zwei völlig gleiche Kissen. Dieses hier wandert jetzt in meinen DaWanda Shop.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen