Mein Sternenquilt

Mein Sternenquilt

Freitag, 27. Januar 2012

Hallo Ihr Lieben,
ich bin noch ein Foto von Katrin´s Schneeflockenquilt schuldig. Den will ich euch sehr gerne, mit Katrin´s Erlaubnis zeigen!

Der ist doch wirklich toll geworden!! Die Schneeflocken sind wunderschön gestickt und werden von Susanne (Cool Liesel) bewundert.

Hallo Katrin, hast du super schön gemacht!!!

Freitag, 20. Januar 2012

Ich wurde gefragt, ob ich denn keinen selbstgemachten Loop hätte. Also - ich habe vor Weihnachten einen gestrickt und - wie das so oft so ist - verschenkt. An meine Nichte und ich finde, er steht ihr wirklich gut!
Gestrickt war der Loop ja wirklich ruck zuck - mit 12er Nadeln hat es kaum eine halbe Stunde gedauert.

Teffen der "Wilden Nadeln" bei Katrin




Wir hatten wieder einmal ein Treffen der "Wilden Nadeln", diesmal bei Katrin. Ich kann fast nicht mehr "Patchwork-Stammtisch" oder "Liesel-Treffen" schreiben, denn mittlerweile, ihr werdet es gleich sehen, macht so ca. die Hälte der Gruppe etwas anderes.

Susanne und Ulla strickten. Hat man schon je solche Monsterknäule gesehen? Und dann soo dünne Wolle und dann noch ein tolles Zopfmuster. Gott sei Dank ist Susanne eine "Schnellstrickerin"!
Christine lässt sich noch inspirieren, aber ich kann an dieser Stelle schon verraten - auch sie hat letztendlich gestrickt - Strickfilz-Hausschuhe sollen es werden. Aber unsere "Würfel-Queen" Sabine bleibt dem Lieseln treu. Genau so wie Katrin, von ihr ich leider nur ein Foto mit dem tollen "Schneeflocken-Quilt" und ich weiß nicth, ob sie den lieber auf ihrem eigenen Blog zeigen will. 

Sonntag, 8. Januar 2012

"Nadelarbeiten" - diesmal hauptsächlich gehäkelt


Ich hatte ja versprochen, noch mehr zu zeigen! Und was man versprochen hat, das soll man bekanntlich ja auch halten. Also zeige ich euch heute noch ein paar meiner Handarbeiten, die so in letzter Zeit entstanden sind. Die Socken, die ich für meinen Sohn gestrickt habe, sind leider zu klein geraten. Da muss ich leider nochmal ran. Dabei war ich soo froh, dass sie endlich fertig waren. Aber, wenn sie nicht in der Schublade verschimmeln sollen, müssen sie noch ein Stückchen wachsen.
Hier ein Stirnband mit Häkelblume. Es wird wohl die nächsten Tage in meinen noch jungfräulichen DaWanda Shop wander.
Ebenso diese Mütze.
Diese Mütze habe ich heute noch schnell für unseren Andi gehäkelt, in seinen Lieblingsfarben.
Und diese Mütze soll meine Ohren wärmen!
.

Samstag, 7. Januar 2012

Patchwork-Stammtisch bei Rita


Na, was gibt´s denn da zu sehen. Ihr sollt doch was arbeiten und nicht immer mit diesem Handy spielen.
Sabine, unsere "Würfel-Queen" und Susanne schauen etwas betröppelt. Warum nur??